Kategorie: Infrastruktur- und Bauprojekte

Zweigleisiger Ausbau der Linie 5

Wir berichten in diesem Beitrag über den Fortschritt der Bauarbeiten.
Die neuesten Updates findet Ihr – wie in einem Liveticker – oberhalb der alten.


Die Straßenbahn wird künftig auf einem modernen Rasengleis unterwegs sein und durch den Ausbau ist endlich eine Taktverdichtung der Straßenbahnlinie 5 möglich, was vor allem in der Hauptverkehrszeit sehr wichtig sein wird. Aber auch zwei große Bauprojekte im Bezirk Puntigam werden für einen großen Anstieg bei den Fahrgastzahlen sorgen.


14.01.2023:

Im November 2022 wurde die alte Lärmschutzwand zwischen den Richtungsfahrbahnen und der Nebenfahrbahn komplett abgetragen. Im Bereich Plachelhofstraße wurden wurden weitere Bäume und Sträucher für die dort geplante Busbucht entfernt und der dortige Lärmschutzhügel entsprechend angepasst..
Durch die freie Sicht aufgrund der fehlenden Lärmschutzwand ergeben sich bis zum Sommer noch interessante Motive mit Straßenbahnen mit Schloßberg bzw. Schöckel im Hintergrund.
Die Straßenbahnlinie 5 verkehrt von Sommer 2023 bis Herbst 2024 ja in diesem Abschnitt nicht.
Bei der Haltestelle Maut Puntigam wurde vor ein paar Tagen auch mit den Vorarbeiten für die Errichtung des geplanten Aufzuges begonnen. (Fotos folgen demnächst…) – Diese Haltestelle und auch die Plachelhofstraße sind dann ab Fertigstellung des zweigleisigen Ausbaus barriefrei für die Fahrgäste, die von Osten kommen.


12.11.2022:

Die westliche Richtungsfahrbahn ist fast komplett abgetragen, es gibt lediglich noch die Zufahrten von der Hans-Großgasse und der Wagner-Jaureggstraße.
Die Autobuslinien 52 und 67 biegen bereits bei der Josef-Hyrtlgasse zum Zentralfriedhof ein.


04.11.2022:
Auch der statdtauswärtige Verkehr wird nun über die östliche Richtungsfahrbahn abgewickelt. Im Frühverkehr kommt es zwar zu kurzen Staus, das Stauende ist heute oft auf Höhe der Überleitstelle.


03.11.2022:
In Richtung stadteinwärts wurde der Verkehr auf die östliche Fahrspur beschränkt, während der stadtauswärtige Verkehr noch zweispurig über die westliche Richtungsfahrbahn läuft.
Die Fahrspuren wurden bereits ab der Kreuzung mit dem Schwarzen Weg zusammengelegt, von wo es bis zum Zenttralfriedhof eine durchgehende Kolonne gab.


28.10.2022:
Die Überleitstelle ist fertig:


24.10.2022:
Auf Höhe Brauquartier am südlichen Ende der Bauarbeiten wird eine Überleitstelle für den fließenden Verkehr errichtet. – Dazu wurde zuerst die Wiese abgetragen, das Erdmaterial ausgehoben und die Randsteine der Mittelinsel entfernt. Weiters wurde die Baugrube mit Sand gefüllt und planiert, worauf dann die Asphaltschicht aufgetragen wird.


23.10.2022:
Der zweigleisige Ausbau der Straßenbahnlinie 5 zwischen Zentralfriedhof und Puntigam hat begonnen. Die Baustelle wird eingerichtet.


21.10.2022
Wir haben vorvorher-Fotos vor und vom letzten großen Umbau der Triesterstraße in diesem Abschnitt aus unserem Archiv herausgesucht und echte vorher-Fotos, die am 7.10.2022 aufgenommen wurden. – Viel Spaß beim Durchklicken.



Weitere Baustellenbilder werden dieser Galerie noch bis zum Ende der Bauarbeiten hinzugefügt.

Komplette Galerie

Koralmbahn: Feldkirchen bis Weststeiermark

Am 5. und 7. Jänner 2023 stand der Koralmbahnabschnitt südlich von Graz bis Groß St. Florian auf unserem Programm.
Während im Bahnhof Feldkirchen Seiersberg zwar alle Lärmschutzwände stehen aber noch keine Gleise liegen, ist die Unterflurtrasse zwischen Feldkirchen und Zettling (L 373) bereits bis auf die offenen Abschnitte fertig eingehaust aber ebenfalls ohne Gleise. Die B 67 ist ja seit ein paar Wochen dort wieder durchgängig befahrbar.
Die Bahntrasse ist durchgehend fertig, von der A2 bis Klein-Weitendorf zur Einmündung des bereits seit mehr als zwölf Jahren aktiven Verbindungsgleises von Werndorf ist jedoch noch kein Gleisschotter vorhanden.
Im bereits befahrenen Abschnitt von dort nach Wettmannstätten sind die Oberleitungen teilweise nur auf einer Seite fertig.
Der Abschnitt Wettmannstätten – KAT ist bereits befahrbar und wird regelmäßig von Bauzügen befahren, da in Wettmannstätten westlich des Bahnhofs der Beton verladen wird. Zwei Betonzüge finden sich unter den Bildern wieder.
Der Bahnhof Weststeiermark nimmt auch schon formen an, jedoch fehlt noch einiges samt den beiden Verbindungsgleisen zur GKB-Strecke.

Viel Spaß beim Durchklicken!

Koralmbahn: Jauntalbrücke und Bf. Lavanttal

Am 28.12.2022 stand ein Ausflug zur Koralmbahnbaustelle am Programm.

Die ersten Bilder entstanden am Westende des Bahnhofs Lavanttal mit den Nordportalen der Tunnelkette Granitztal. Dann ging es nach einem kurzen Abstecher nach Bleiburg weiter zum Südende der Jauntalbrücke und abschließend auf die andere Seite der Drau.

Im Abschnitt Wolfsberg – Bleiburg fahren ja seit 11. Dezember 2022 keine Züge mehr, die oberirdische Strecke durch das Granitztal wurde somit zum letzten Mal am 10.12. vom Personenverkehr befahren.
Der Bahnhof Lavanttal etwas nördlich von St. Paul i.L. ist grundsätzlich am fertig werden, wie man auf den Bildern gut erkennen kann.
Ein guter Kilometer der alten Strecke ist im Bereich der Jauntalbrücke bis zur B 80 bereits komplett abgetragen. Südlich davon endet die Strecke bei Aich / Draurain etwa zweihundert Meter vor der Brücke. – Von dort sollen Teile der alten Brücke per Bahn abtransportiert werden. Die auf zweigleisigen Betrieb ertüchtigte Brücke soll dann für den Nahverkehr im Dezember in Betrieb gehen.
Zwischen Bleiburg und Klagenfurt ist die Bahn noch bis April 2023 teilweise auf der alten und auf der neuen Strecke unterwegs, ehe dann auch die Bauarbeiten beginnen, damit ab Dezember 2023 der elektrische Betrieb zwischen Klagenfurt und Wolfsberg aufgenommen werden kann.
Auf dem slowenischen Teil der Drautalbahn war übrigens bereits ein neuer Stadler Flirt Triebwagen der SZ (Baureihe 610) unterwegs. Dazu gibt es hier mehr Bilder: https://www.styria-mobile.at/home/smf/index.php/topic,446.0.html

Leider war das Klagenfurter Becken an diesem Tag komplett durch Nebel bedeckt, wie man auf dem letzten Bild, das von der Koralpe herunter aufgenommen wurde, gut sehen kann.

Viel Spaß beim Durchklicken der Bilder!

Koralmbahn – Abschnitt südlich von Graz

Bei der Koralmbahn ist im Abschnitt Feldkirchen – Werndorf einiges weitergegangen. Kein Stein blieb dort auf dem anderen. Dabei sind auch einige Bilder von der L 373, die vierspurig ausgebaut wurde und später auch das neue Amazon Lager anschließen wird. – Leider schreitet gerade im Süden von Graz die Versiegelung zügig voran.
Wir haben über 40 Bilder vom 30.10.2022 mitgebracht.